Museen

Merkine Heimatkundemuseum

Dauer des Besuchs 1 h.

Merkinė Heimatmuseum wurde im Gebäude der ehemaligen russischen orthodoxen Kirche gegründet, vom Bau aus dem 1888 Jahre zur Zeit der zaristischen Okkupation. Diese russische Kirche wurde gebaut nach dem Abreißen des alten Rathauses von Merkinė, das im Renaissancestil gebaut war und 300 Jahre das Zentrum der Siedlung schmückte. Russische Kirche wurde aus den Ziegeln des alten Rathauses gebaut.

Geschichte des Merkinė Museums zählt man von 1956, als auf Initiative des Lehrers Juozas Vitkus in der Merkinė Mittelschule erste Exposition der gesammelten Antiquitäten eingerichtet wurde. Ständig ergänzte Sammlungen des Museums wurden 1968 von der Schule in die während des II. Weltkriegs geschlossene russische Kirche versetzt.

2013 eröffnete das Merkinė Museum die Tür mit der erneuerten Exposition, in dieser ausgestellt werden:

  • Funde von Stein-, Messing- und Eisenzeiten, die von den ersten Einwohnern in der Gegend Merkinė zeugen;
  • 1670 durch Jonas Delamarsas gefertigte verzierte Glocke von Merkinė Rathaus, die an ehrenwürdige Vergangenheit von Merkinė im XVI.-XVIII. Jh. erinnert, eindrucksvolle Kollektion von Kacheln, weitere archäologische Funde, Modell des historischen Rathauses;
  • Exponate von Ende des XIX. Jh. und Anfang des XX. Jh., die das Leben von Einwohnern Merkinė und der Leute dieser Region im Licht der komplizierten historischen Ereignisse vorstellen. Das sind Gebetsbücher, Fotos, Dokumente, persönliche Gegenstände;
  • Dokumente, Fotos, Gewehre und weitere Wertgegenstände des Museums vom XX. Jh., die von Okkupationen, Holocaust, Exil und Kämpfen der litauischen Partisanen für Freiheit des Landes zeugen.

Im Museum werden Sie nicht nur eine modern errichtete Exposition oder einen gewählten Film aus der Videothek sehen, sondern Sie können auch mit Legenden verflochtene Erzählungen über den Tod des polnischen Königs und litauischen Großfürsten Wladislaw Vasa IV. in Merkinė im Jahre 1648, den Überfall von Merkinė durch litauische Partisanen im Jahre 1945 und weitere Geschichten dieser Region hören…

Kontakte

www.merkinesmuziejus.lt/
[email protected]
Merkinės kraštotyros muziejus
54.162924, 24.185355

Zeit

I
-
II
09:00 - 18:00
III
09:00 - 18:00
IV
09:00 - 18:00
V
09:00 - 18:00
VI
09:00 - 18:00
VII
-

Bewertungen

Noch keine Bewertungen, sei der Erste!

Ihre Bewertung

Kommentieren